Jeder hat eine andere Definition von maximaler Performance. In diesem Artikel erfährst du, was der Begriff für mich und meine Arbeit bedeutet und wie ich dadurch anderen Menschen weiterhelfe.

 

Denken wir an Performance, dann denken viele an Hochleistungssportler und Athleten. Das ist natürlich auch richtig. Woran messen wir denn unsere Performance? Für meine Arbeit habe ich diese Punkte als Kriterien festgelegt:

  • Energielevel
  • Stresslevel
  • Schlafqualität
  • Gesundheit
  • Sportliche Leistungsfähigkeit

Funktionieren diese 5 Punkte optimal, dann hast du auch eine maximale Performance. Lass uns die einzelnen Punkte zusammen anschauen.

 

Dein Energielevel

Auf einer Skala von 1-10, wie gut würdest du dein tägliches Energielevel beschreiben? Mit unserem Energielevel steht und fällt der ganze Tag und die Ergebnisse des Tages.

Wenn du häufig müde, unkonzentriert und gereizt bist, dann ist das alles andere als optimal. Je besser dein Energielevel ist, desto mehr kannst du auch erreichen. So kannst du mehr Energie für deine Familie und Freunde aufbringen und eine schöne und erlebnisreiche Zeit mit ihnen verbringen.

Auch im Beruf ist ein hohes Energielevel von Vorteil. Du kannst deine Aufgaben konzentrierter und schneller abarbeiten, bist kreativer und auch entspannter. Ein hohes Energielevel ist also nicht nur ein Gewinn für dich, sondern auch für deine Mitmenschen.

 

Dein Stresslevel

Eine gute Frage und die Antwort ist eigentlich recht simpel: Alles was deinen Körper belastet und Energie kostet. Dinge wie Stress mit Kollegen an der Arbeit, der Familie, Beziehung, aber auch Training, Ernährung, mangelnder Schlaf, Toxine, etc. 

All diese Dinge bedeuten Stress für deinen Körper. Stress ist dabei aber nichts schlechtes. Unser Körper lebt von Stress, denn dadurch ist er gezwungen, sich anzupassen. Erst, wenn dein Körper sich nicht mehr von den Stressreizen erholen kann, wird es gefährlich bzw. bedenklich.

Die Stressreaktion beinhaltet einen kurzzeitigen Anstieg des Energieniveaus, des Hormonspiegels und der Fähigkeit zu kräftiger Muskelkontraktion – auch bekannt als Kampf- oder Fluchtmechanismus.

 

Der normale Cortisol-Stoffwechsel folgt einem circadianen Rhythmus – was bedeutet, dass die Spiegel einem 24-Stunden-Zyklus folgen – wobei die höchsten Cortisol-Spiegel typischerweise am frühen Morgen (ca ) und die niedrigsten Werte in den frühen Morgenstunden (ca. Mitternacht bis 2:00 Uhr). Der Cortisolspiegel zeigt normalerweise zwischen 8:00 Uhr morgens einen schnellen Abfall. und 11:00 Uhr, und sie unterliegen im Laufe des Tages einem anhaltenden allmählichen Rückgang. Nach Erreichen des niedrigsten Wertes gegen 2:00 Uhr morgens beginnt der Cortisolspiegel wieder anzusteigen, um uns beim Aufwachen zu helfen und uns auf einen weiteren stressigen Tag vorzubereiten.

Es gibt sehr gute wissenschaftliche und medizinische Beweise dafür, dass chronisch erhöhte Cortisolspiegel mit Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes, Müdigkeit, Depression, Launenhaftigkeit, unregelmäßiger Menstruation, verminderten Sexualtrieb und Alzheimer in Verbindung gebracht werden.

Die bemerkenswerteste Wirkung eines chronisch erhöhten Cortisolspiegels ist eine Steigerung des Appetits und des Verlangens nach bestimmten Nahrungsmitteln. Dieses Verlangen besteht in der Regel nach kalorienreichen Süßigkeiten und salzigen Snacks.

Das hört sich alles erst einmal ziemlich verheerend an. Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir aktiv mit dem richtigen Stressmanagement, Ernährung und Supplementation dagegen arbeiten können, dass unser Cortisolspiegel dauerhaft erhöht ist.

Es geht um Stressmanagement und nicht um die Vermeidung von Stress. Du kannst nichts daran ändern, wenn dein Chef dich Stress, was du aber ändern kannst, ist der Umgang mit der Stresssituation. Dazu erfährst du im Regenerationsteil mehr. Besprechen wir, was wir ernährungstechnisch und mit Supplementen erreichen können.

Wir wollen damit dafür sorgen, dass unser Cortisolspiegel so schnell wie möglich wieder auf ein normales Level sinkt. 

Erst einmal noch kurz zum Sport und Bewegung. Sport führt zur Produktion von Dopamin und Serotonin, beides sind „Wohlfühl“-Anti-Angst- und Anti-Depressions-Chemikalien, die im Gehirn produziert werden und für die bekannte Wirkung des „Runner’s High“ verantwortlich sind, die bei der Kontrolle des Stressreaktion.

 

Deine Schlafqualität

Extrem viele Menschen sind fahrlässig, wenn es darum geht, genug Schlaf zu bekommen, weil sie die Vorteile, die sie daraus ziehen könnten, nicht wirklich verstehen. 

Bevor meine Kunden zu mir ins Coaching kommen vernachlässigen viele ihren Schlaf, ganz einfach, weil sie nicht die Vorteile erkennen, die qualitativ hochwertiger Schlaf ihnen bietet.

Beschäftigen wir uns aber mit dem Thema Schlaf ausführlich, so erkennen sie relativ schnell, welche Vorteile ein qualitativ hochwertigen Schlafs mit sich bringt.

Was ist also Schlaf? Und warum ist er wichtig?

Versuchen wir Schlaf zu definieren ist sehr ähnlich wie der Versuch, das Leben zu definieren. Niemand versteht es vollständig, und wenn Sie versuchen, es zu erklären, klingen Sie eher wie Forrest Gump als ein weltbekannter Gelehrter. (Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen … Schlaf ist, als ob man so tut, als wäre man tot.)

Die meisten Wörterbücher definieren Schlaf als einen natürlichen periodischen Ruhezustand für Geist und Körper, in dem „die Augen normalerweise geschlossen werden und das Bewusstsein ganz oder teilweise verloren geht, so dass die körperliche Bewegung und die Reaktionsfähigkeit auf äußere Reize nachlassen.“

Wir wissen, dass Schlaf ein erhöhter anaboler Zustand ist, der das Wachstum und die Verjüngung des Immun-, Skelett- und Muskelsystems fördert. Im Grunde baut Schlaf dich wieder auf und hält dich jung.

Hochwertiger Schlaf stärkt dein Immunsystem, gleicht deine Hormone aus, kurbelt Ihren Stoffwechsel an, steigert deine körperliche Energie und verbessert die Funktion Ihres Gehirns.

Ganz egal, ob in der Schule oder im Berufsleben, wir opfern oft den Schlaf, um Aufgaben zu erledigen. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es einen großen Unterschied zwischen „Arbeiten“ und tatsächlichem Wirken gibt.

Indem du auf deinen Schlaf verzichtest, kannst du absolut mehr Arbeit leisten, aber die Qualität und Effektivität deiner Arbeit wird geopfert. Eine in “The Lancet” veröffentlichte Studie, die eine Gruppe von Ärzten untersuchte, zeigte, dass Personen mit Schlafmangel 14 Prozent länger brauchten, um eine Aufgabe zu erledigen, und 20 Prozent mehr Fehler machten als Personen, die gut ausgeruht waren.

 

Deine Gesundheit

Unsere Gesundheit, ist das wichtigste, was wir besitzen. Leider gehen viele sehr unvorsichtig mit ihr um. Durch mangelnde Bewegung und falscher Ernährung schaden wir unserem Körper massiv. Deswegen kann nur ein gesunder Körper auch ein leistungsfähiger Körper sein.

 

Wenn du all die oberen Punkte schon beherzigst, dein Stresslevel reduzierst, dein Energielevel und Schlaf mit dem richtigen Training und Ernährung verbesserst, wirst du auch langfristig dein Immunsystem verbessern und somit deine Gesundheit auf ein neues Level bringen.

 

Natürlich zum Schluss – Deine körperliche Leistungsfähigkeit

Kommen wir jetzt zu meiner wahren Leidenschaft. Ich möchte nämlich, dass du deine körperliche Leistungsfähigkeit maximieren kannst. Das funktioniert natürlich erst, wenn du die anderen 4 Punkte verbesserst. Was bedeutet denn maximale Sportliche Leistungsfähigkeit?

 

Körperliche Performance können wir als das beschreiben, was wir sehen. Also wie viel Gewicht du bewegst, wie schnell du ins Ziel kommst, wie stark du bist, etc..

Es spielt dabei keine Rolle, wo du gerade startest, ganz egal, ob du 50kg, 100kg oder 150 kg heben kannst. Mein Ziel ist es auf jeden Fall, dass du dich verbessern wirst.

Was sind denn gute Kraftwerte für dich als Mann/Frau?

Kreuzheben: 2,5x/ 1,8x BW

Bankdrücken: 1,5x/ 1x BW

Kniebeugen: 2x/ 1,7x BW

Schulterdrücken: 1x/ 0,8x BW

Klimmzüge: 20/10

Dips: 20/10

Das sind Kraftwerte, die ich irgendwann bei jedem meiner Kunden und auch bei dir sehen möchte.

Außerdem sollst du in der Lage sein, 10 bis 15 Kilometer ohne Probleme laufen zu können.

Bei der Beweglichkeit habe ich das Ziel, dass du deine Füße ohne Probleme berühren kannst und langfristig Schmerzfrei und Verletzungsfrei bleibst.

Natürlich darf die Optik nicht fehlen. Man soll dir ja ansehen, dass du sportlich und athletisch bist. Deswegen kümmern wir uns mit dem richtigen Training und Ernährung auch um deine Muskelmasse und deinen Körperfettanteil.

All diese Punkte gehören für mich zur körperlichen Performance, die wir nach und nach verbessern werden, insofern du alles umsetzen wirst.

 

Wie kannst auch du deine Performance maximieren?

 

Diese Punkte sind notwenig, wenn du eine maximale Performance an den Tag legen möchtest. Dafür benötigst du das richtige Training, die richtigen Ernährungs-& Supplementstrategien und natürlich die richtigen Routinen.

 

Wenn du nach und nach diese Punkte verbesserst, dann kann ich dir versprechen, dass deine Performance sich verbessern wird!

Dein Coach Yannick

PS. Wann immer du dafür bereit bist, möchte ich dich gerne PERSÖNLICH bei deinen Zielen unterstützen. Dafür habe ich 2 Serviceleistungen:

1. Du kannst dich gerne für eine 90 1:1 Coaching Session bewerben.

Die intensive 1:1 Coaching Session bietet dir die Klarheit, Strategie & System, um deine körperliche und mentale Performance zu maximieren. Das ist deine Chance, um mein gesamtes Wissen anzuzapfen und einen exakten Schritt-für-Schritt Plan zu bekommen.

Nach der Coaching Session wirst du:

  •  Mehr Klarheit haben, wie du deine körperlichen Ziele ohne Umwege erreichen wirst.
  •  Verstehen, auf welche Punkte du im Training und der Ernährung wirklich wert legen musst.
  •  Ein Verständnis dafür haben, welches Mindset du entwickeln musst, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Die Coaching Plätze sind limitiert. Klicke hier, für mehr Informationen.

2. Lass mich doch deine Trainings-und Ernährungsplanung übernehmen. Ganz wichtig: Du musst kein Profi sein. Ich arbeite mit jedem, der oder die Ziele hat und dabei Unterstützung benötigt.

  • Du erhältst einen auf dich angepassten individuellen Trainingsplan, der dafür sorgt, dass du deine Ziele auf dem direkten Weg erreichen wirst, ohne dass du stundenlang trainieren musst.
  • Du erhältst von mir keinen Ernährungsplan, sondern Ernährungsvorgaben, die du flexibel in deinen Alltag stressfrei einbauen und umsetzen kannst.

Meine Kapazitäten sind hier ebenfalls limitiert Klicke hier, für mehr Informationen.