Wie sieht das perfekte Frühstück aus? In diesem Artikel erfährst du, was du am besten essen solltest, um perfekt in den Tag zu starten.

 

Das Ziel des Frühstücks ist es, dass du den Tag über Energie hast, dich voll konzentrieren kannst und natürlich bis zum Mittag gut gesättigt bist.

 

Aus diesem Grund empfehle ich dir, beim Frühstück auf eine Kombination aus Eiweiß, Fett und Gemüse zu setzen. Kohlenhydrate solltest du vermeiden, da sie deinen Blutzuckerspiegel beeinflussen und für eine Serotoninausschüttung sorgen. Das ist ein Hormon, welches für die Entspannung sorgt. Entspannung ist cool, aber nicht am Morgen, sondern abends.

 

Einer der Hauptgründe dafür ist, dass die erste Mahlzeit des Tages den Neurotransmitter-Haushalt bestimmt- und damit die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit für den kompletten Tag.

 

Was Du am Morgen brauchst sind die Neurotransmitter Dopamin und Acetylcholin. Sie sind die beiden Neurotransmitter, die  für Energie, Leistungsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Drive zuständig sind. 

Ausgezeichnete Frühstücks-Varianten um Dopamin und Acetylcholin zu erhöhen, sowie Deinen Blutzuckerspiegel und Dein Energielevel auf Optimum zu halten, sind:

  • Lachs mit Gemüse
  • Rührei mit Schinken
  • Spiegelei mit Schinken
  • Rinderhackbällchen mit Gemüse
  • Hähnchenbrustfilet mit Gemüse
  • Ei mit Avocado
  • Carpaccio

Dein Coach

Yannick

Ps. Solltest du eine Frage zu diesem oder einem anderen Thema habe, schreibe mir einfach eine Nachricht auf:

Facebook

Instagram

LinkedIn

oder per Mail an:

Yannick@yannickburgheimfitness.de

 

Möchtest du deine körperliche und mentale Performance verbessern, ohne dass du stundenlang trainieren oder dich eintönig & aufwändig ernähren musst?

 

Dann sichere dir jetzt den Zugang zum kostenlosen Videokurs & ich zeige dir, welche die 5 Schritte sind, mit denen du deine mentale & athletische Performance verbessern, Muskelmasse aufbauen und hartnäckiges Körperfett abbauen wirst.

 

Klicke auf das Bild und sichere dir den Zugang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest Comments

Keine Kommentare vorhanden.